plus500

Libertex erfahrungen

Du bist Dir nicht sicher, ob eine Investition mit Libertex die beste Option ist? Die Antwort auf diese Frage und andere Zweifel, die Du bei einer Investition online mit diesem Broker haben kannst, wird Dir in dieser Analyse gegeben, so dass Du mit Sicherheit entscheiden kannst, welches das beste Ziel für Dein Kapital ist. Aber wenn Du anfangen willst zu investieren, musst Du wissen, dass es einige gibt, die denken, dass Plus500 eine interessante Alternative des aktuellen Marktes ist (80.6% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren).

libertex erfahrungen 2019

Es handelt sich um einen weltweit anerkannten Broker, der keine Provisionen berechnet und ein völlig kostenloses Demo-Konto anbietet. Die Merkmale jedes Brokers schreiben unterschiedliche Handelsbedingungen für jede Art von auszuführenden Transaktionen vor. Die Vorteile oder Gewinne, die Du erzielen wirst, hängen weitgehend von dem Broker ab, den Du auf dem Forex-Markt einsetzt. Aber in diesem Bericht werden wir alle Vor- und Nachteile besprechen, die Du beim Handel mit dem Broker Libertex haben kannst. Wir sprechen über alles, was Du wissen musst: Vorschriften, Provisionen, Demokonto, Plattform und natürlich die Meinungen der Kunden, die seine Dienste bereits getestet haben und uns klar die guten und schlechten Aspekte mitteilen können.

Ist er sicher? Ist Libertex Betrug?

Wir sind uns sicher, wenn dir etwas wichtig ist, dann ist es Geld zu verdienen. Deshalb hast Du über Online-Investitionen nachgedacht und deshalb informierst Du dich, bevor Du einen Fehler machst. Deshalb ist dieser Punkt so wichtig: Ist Libertex ein Betrug? Bevor wir antworten, müssen wir die Realität in Betracht ziehen. Denn um sicherzustellen, dass ein Broker zuverlässig ist, können wir nur seine Regelungen überprüfen und die Meinungen anderer Nutzer lesen, aber trotzdem werden wir nie eine 100%ige Garantie haben, denn es ist unmöglich vorherzusagen, ob es in Zukunft finanzielle Probleme mit diesem Unternehmen geben könnte.

james rodriguez

Wie wir Dir bereits gesagt haben, können wir die Meinungen anderer Trader lesen, und die gute Nachricht ist, dass bis heute noch niemand Probleme damit hatte, mit Libertex Geld zu verdienen. Dies ist jedoch ein sehr guter Forex- und CFD-Broker, der positive Bewertungen hat.

Libertex hat seinen Hauptsitz in Zypern, einem Land der Europäischen Union, aber seine Ursprünge liegen in Russland, was dem Broker, der zum internationalen Finanzdienstleistungskonzern ForexClub gehört, der vor 20 Jahren gegründet wurde, Sicherheit bietet. Wir sprechen darüber, weil es wichtig ist, ein wenig über die Geschichte jedes Brokers zu wissen, um festzustellen, ob wir ihm vertrauen können oder nicht.

Seine Geschichte und Ansichten reichen nicht aus, denn auch die Vorschriften müssen überprüft werden. Da Libertex in Zypern als CIF (Cyprus Investment Firm) registriert ist, wird er auch von CySEC, der Institution dieses Landes, reguliert. All dies gibt seinen Kunden größere Sicherheit, dass ihr Geld in guten Händen ist. Seine Geschäftslizenz ist 164/12.

Kurioserweise hat der Broker in Deutschland viel Ruhm erlangt, denn sein Markenimage ist der Fußballer von Bayern München und der Nationalmannschaft Kolumbiens, James Rodriguez.

Provisionen

Welche Provisionen gibt es für den Handel mit CFDs auf Devisen und anderen Vermögenswerten? Diese Kurse, die einige Broker festlegen, repräsentieren den Gewinn für die von Dir durchgeführten Operationen, obwohl es heutzutage üblicher ist, keine Provisionen beim Handel mit CFDs zu zahlen, sondern über Spreads oder Differenzen zu sprechen, die für Kunden eine profitablere Art des Handels sind. Auf diese Weise sind beide zufrieden, insbesondere bei niedrigen Spreads.

Im Falle von Libertex ersetzt man die Provisionen durch bestimmte Spreads, die für jeden Vermögenswert festgelegt werden, was bedeutet, dass deren Gewinn die Differenz zwischen dem Preis eines Vermögenswertes zum Kauf und zum Verkauf ist.

Um ehrlich zu sein, ist dies einer der komplexesten Aspekte von Libertex, und Trader machen normalerweise ein Durcheinander daraus und finden es schwer, das System zu verstehen, denn was sie machen, ist, einen Spread zu etablieren, der je nach Volumen des Handels und des gehandelten Instruments variiert.

In dieser Hinsicht müssen wir über eine Alternative sprechen, und das ist Plus500. Dieser Broker hat sehr positive Bewertungen für seine niedrigen Spreads erhalten. Plus500 berechnet keine Provisionen, und deshalb denken wir, dass wir ihn erwähnen sollten, wenn wir über den Handel mit CFDs über Forex, Bitcoin, Ripple, Ethereum, Litecoin und andere Vermögenswerte sprechen. Darüber hinaus hat er große Vorteile gegenüber seinen Wettbewerbern und die Unterstützung von Millionen von Anwendern. Wenn Du also CFDs ohne Provisionen mit Plus500 handeln möchtest, klicke hier (80.6% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren).

Plattform

Wie wichtig ist eine Brokerplattform? Um ehrlich zu sein, ist dies einer der wichtigsten Aspekte, nachdem man die Punkte analysiert hat, die das Risiko beinhalten, dass Dein Geld weg sein könnte. Denn die Plattform ist praktisch das Bindeglied zwischen Dir und Deinen möglichen Gewinnen oder Verlusten. Wenn Du die Plattform nicht verstehst oder sie nicht vollständig genug für Dich ist, hast Du nicht die notwendigen Werkzeuge, um diese Investition in einen Erfolg zu verwandeln, und verlierst am Ende Geld.

Die Meinungen der Trader sind im Allgemeinen gleich. Es kommt ihnen vor allem darauf an, dass sie intuitiv ist und dass die Vielfalt der Werkzeuge, über die sie verfügt, ihre Funktionsweise nicht daran hindert, einfach und praktisch zu sein, und keine Kopfschmerzen verursacht.

Erfüllt Libertex diese Anforderungen? Nachdem, was wir gesehen haben, sind eine seiner Stärken die vielfältigen Plattformen. Er hat eine solche Vielfalt, dass er sowohl originale Plattformen als auch die meistgenutzte Plattform in der Welt des Trading umfasst.

Bitcoin

MetaTrader 4, Mobile, MultiTerminal und Rumus sind seine kleinen Flaggschiffe in dieser Hinsicht, und die Wahrheit ist, dass sie sich sehr gut behaupten. Zunächst einmal ist MetaTrader 4 die bekannteste und am weitesten verbreitete Handelsplattform, da sie es ermöglicht, alle Strategien auf einfache und effektive Weise auszuführen. Sie zeichnet sich durch ihre Geschwindigkeit aus, denn Transaktionen dauern unter normalen Bedingungen nur eine Millisekunde. Sie hat auch eine mobile Version, die perfekt funktioniert.

Darüber hinaus können Trader von Libertex mit MultiTerminal handeln, einer speziellen Plattform, die so konzipiert wurde, dass sie mehrere Konten nutzen und Echtzeit-Handel mit allen Konten durchführen kann. Die letzte der Optionen ist Rumus. Sie hat spezielle Bedingungen, die es ideal nur für diejenigen Trader machen, die mehr Erfahrung und Kenntnisse mit Forex-Märkten haben.

Wie Du siehst, gelingt es Libertex, sich an dieser Stelle definitiv hervorzuheben und enttäuscht nicht. Wenn sie sich entscheiden würden, einige ihrer Eigenschaften in anderen Aspekten zu ändern, könnten sie mühelos zu den besten Brokern gehören, aber zumindest, was ihre Plattformen betrifft, sind die Optionen vollständig und sehr vielfältig. Das macht es verwirrend, da die verschiedenen Optionen nicht einfach zu bedienen sind.

Libertex Simulator: Demo-Konto

Demo-Konten sind sehr wichtig, nach Meinung vieler Trader dieser Welt, die damit anfangen und ein wenig über Investitionen, Bewegung der Märkte, Vermögenswerte und auch über die Plattform, mit der sie handeln, erfahren wollen. Das Minimum, das die heutigen Broker-Nutzer verlangen, ist, dass ihnen die Möglichkeit geboten wird, ein Demo-Konto auszuprobieren, um all dies so lange zu tun, wie sie möchten.

Wie wir bereits erkannt haben, ist Libertex ein guter Broker, aber aus irgendeinem Grund scheint er unbeirrbar, alles zu sehr zu komplizieren. In punkto Demokonto, ist das nicht anders. Libertex hat für seine Kunden ein Demo-Konto, aber die Nutzung und die Funktionsweise ist viel komplexer und teurer als sie sein sollte.

Das Demokonto, das Libertex seinen Anhängern bei der Anmeldung anbietet, läuft nach 30 Tagen ab, so dass Du einen Monat Zeit hast, alle Funktionen von Online-Investitionen zu testen, was, wie Du weißt, manchmal sehr komplex sein kann. Die Zeit ist nicht die einzige Einschränkung, denn es kann auch vorkommen, dass Du das virtuelle Geld ausgibst, und dann sind Deine Probetage vorbei. Sie geben dir nur 50.000 „falsche“ Dollar, damit du Handelsoperationen üben kannst.

app

Wenn nötig, kannst du eine Verlängerung dieses Betrags anfordern, aber nicht kostenlos. Dazu musst Du Dich an die Kontoführung von Libertex wenden und Deinen Antrag stellen, der jedoch nur genehmigt werden kann, wenn Du mindestens 300 Dollar auf Dein Konto eingezahlt hast. Wenn nicht, kannst Du Dich von Deinem Demokonto verabschieden.

Die andere Möglichkeit, die Libertex anbietet, ist noch teurer und ist ein Konto namens „Trainingskonto“, das kein Verfallsdatum hat, aber 1.300 Dollar kostet. Wie Du siehst, macht es Libertex Dir nicht leicht zu üben, aber es ist profitabler, sich zu entscheiden, das Geld auf einmal zu riskieren; oder noch besser, ein kostenloses Demokonto von besserer Qualität zu erstellen, wie es Plus500 anbietet.

Das Demokonto, das Plus500 seinen Kunden zur Verfügung stellt, ohne einen einzigen Euro zu bezahlen, ist zeitlich und auch finanziell unbegrenzt. Darüber hinaus ist es komplett auf Deutsch und einfach zu bedienen. Klicke auf die untere Schaltfläche, um ein Konto zu erstellen und jetzt mit dem Üben zu beginnen (80.6% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren).

Libertex test

Minimale Ersteinzahlung

In vielen Fällen kann die minimale Ersteinzahlung ein Hindernis sein, wenn wir mit dem Handel mit einem Broker beginnen wollen. Im Falle von Libertex geschieht dies nicht, da die Mindesteinzahlungsanforderung symbolisch ist: 1 Dollar oder Euro. Wenn wir uns Wettbewerber wie Trading 212, Hansetrader, Plus500, CMC Markets, Markets.com, DeGiro, Dukascopy, eToro, iFOREX, AvaTrade oder IQ Option ansehen, haben sie alle eine größere Einzahlung, aber es stimmt auch, dass ihre Dienstleistungen und Konditionen tendenziell besser sind.

Sie wurden auch sehr gelobt, weil sie verschiedene Möglichkeiten der Auszahlung und Einzahlung von Geld anbieten. Libertex bietet seinen Kunden die folgenden Möglichkeiten:

  • Kreditkarte (Visa, Mastercard y Maestro)
  • Neteller
  • Skrill
  • Paypal
  • Banküberweisung

In diesem Bereich sind die Eigenschaften von Libertex sehr gut, aber einige Trader bewerten die Performance in anderen Bereichen und bevorzugen andere Unternehmen.

Erfahrungen

Wir wollen noch etwas anderes tun, bevor wir Dir unsere Schlussfolgerung geben. Wir wollen die Meinungen, die wir über Libertex in sozialen Netzwerken wie Facebook und Twitter sowie in Foren und Fachseiten sammeln konnten, überprüfen, so dass wir verstehen können, wie die Erfahrungen anderer Nutzer waren, und ob deren Plattformen so gut sind, wie sie dargestellt werden, oder ob ihr Demokonto so begrenzt ist, wie wir es verstanden haben.

Positive erfahrungen

Die Kritikpunkte, die wir bei Libertex finden konnten, sind sowohl positiv als auch negativ. Werfen wir einen Blick auf die positiven Meinungen.

logo

Die meisten erfahrungen, die gut über Libertex sprechen, beziehen sich auf die Vorschriften, denn es handelt sich um einen seriösen, zuverlässigen Broker, der nie Probleme bei der Bezahlung seiner Kunden hatte. Außerdem lassen sich viele mitreißen, weil James Rodriguez das Image des Brokers ist, und deshalb vertrauen sie ihm blind. Der andere Punkt, den Libertex zu einem guten Broker macht, ist seine Vielfalt an Plattformen, einschließlich des berühmten MetaTrader 4 und seiner mobilen Version, sowie andere für erfahrene Forex-Nutzer oder jene, die mehrere Konten verwalten müssen. Das sind die ersten beiden am besten bewerteten Punkte von Libertex. Schauen wir uns nun die negativen erfahrungen an.

Negative erfahrungen

Wir wissen nicht warum, aber die meisten Konditionen von Libertex sind kompliziert, und das nimmt den Kunden viele Punkte ab. Ihre Spreads sind hoch und kompliziert zu berechnen. Etwas, das andere Broker sehr einfach machen, machen sie kompliziert.

Das Demokonto ist eine weitere negative Art und Weise, wie Libertex Geld verdient, indem sie den Vorteil nutzten, dass seine Anfängerkunden bei einem so begrenzten Simulator verzweifeln werden und für die Möglichkeit bezahlen, die Praktiken länger nutzen zu können oder mehr virtuelles Geld zu haben, bevor sie ihr eigenes Geld riskieren.

Vor- und Nachteile

An dieser Stelle ist es sehr wahrscheinlich, dass Du bereits die Antwort auf alle Fragen im Kopf hast, die vor Beginn der Analyse entstanden sind, aber um einen besseren Schluss zu ziehen, werden wir die guten und schlechten Dinge von Libertex am Ende dieser Überprüfung deutlich zusammenfassen. Auf diese Weise kannst Du jeden Punkt immer wieder überprüfen und deine Entscheidung fällen, von der Du denkst, dass sie am besten für Dich ist. Betrachten wir alle Vor- und Nachteile von Libertex:

Vorteile von Libertex

  • Er gilt als sicherer und zuverlässiger Broker, da er von renommierten Institutionen der Europäischen Union reguliert wird.
  • Vielfältige und funktionale Plattformen für Trader aller Stufen.
  • Es werden keine Provisionen berechnet.
  • Große Vielfalt an Assets zum Handeln.

Nachteile von Libertex

  • Das Demo-Konto ist auf 30 Tage und 50.000 Dollar begrenzt.
  • System der Spreads sehr hoch und kompliziert zu verstehen.
  • Berechnet 1.300 Dollar um ein Trainingskonto nutzen zu können.

Abschluss der Überprüfung

Wir sind der Meinung, dass Libertex ein guter Broker ist, aber in mehrfacher Hinsicht sehr kompliziert. Es ist wahrscheinlich, dass Du, anstatt Geld zu verdienen, die Welt der Online-Investitionen hassen wirst.

Bevor wir zum Schluss kommen, möchten wir Dich daran erinnern, dass der CFD-Handel hohe Risiken birgt. Das heißt, wenn Du CFDs, Forex und andere Vermögenswerte auf einer intuitiven Plattform und mit Support-Tools handeln willst, ohne Provisionen oder hohe Spreads zu zahlen, kann eine Option Plus500 sein. Darüber hinaus hat Plus500 ein unbegrenztes Demo-Konto. Wenn Du mehr wissen willst und ohne Provisionen mit Plus500 handeln möchtest, klicke hier (80.6% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren).